Persönlich beraten.

Qualität garantieren.

Qualität in der Bestattung hat viele Facetten. Damit Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen, verlassen wir uns nicht allein auf unsere Empathie in der Beratung und Kreativität in der Gestaltung von Trauerfeiern. Wir setzen in allem, was wir tun, auf Transparenz und ein faires Preisleistungsverhältnis.

Nicht zuletzt ist Bestatter in vielen Bereichen ein Handwerksberuf: Wir legen deshalb großen Wert darauf, uns für Sie bestmöglich zu qualifizieren – und lassen unsere Qualität regelmäßig überprüfen.

Um ein Bestattungsinstitut zu eröffnen, sind bis heute keine besonderen Qualifikationen erforderlich – umso wichtiger ist es seriösen Bestattern, sich eigenverantwortlich zu organisieren und Qualitätsstandards zu entwickeln. Deshalb sind wir Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. Bereits seit 1979 tragen wir dessen Markenzeichen, damals legte Edmund Dietrich die Prüfung zum Fachgeprüften Bestatter ab und verpflichtete sich damit den hohen Standards unseres Bundesverbandes.

Inzwischen kann man sich darüber hinaus zum Bestattermeister (Funeralmaster) weiterzubilden. Rainer Krebs hat auch diese Prüfung abgelegt. Zusätzlich haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das vom TÜV Rheinland zertifiziert ist und regelmäßig überprüft wird.

Sie möchten mehr über Qualitätsstandards in der Bestattungsbranche erfahren? Hier gibt es weitere Informationen zum Markenzeichen des Bundesverbands Deutscher Bestatter e.V.